Filtern nach

Ripcurl Wetsuits

Seite 1 von 6
Artikel 1 - 32 von 162

Rip Curl einer der "Big Three" in der Surf-Industrie neben Quiksilver und Billabong und wurde 1969 wurde das Untvon Doug Claw Warbrick und Brian Singer in Torquay, Victoria, Australien ins Leben gerufen. Der Name "Rip Curl" wurde von einem Surfbrett übernommen, das Co-Gründer Warbrick 1968 gekauft hatte und worauf er "Rip Curl Hot Dog" geschrieben hat. Nach der Gründung produzierten sie zunächst nur Surfbretter, bevor sie sich im Jahr 1970 dazu entschieden mit der Produktion von Neoprenanzügen zu beginnen wobei Tauchtechnologie in einen Surfanzug umgewandelt werden sollte. Rip Curl ist heute bekannt für die Herstellung technischer Produkte und Innovationen in der Surf- & Sreetwear Industrie. Rip Curls "FlashBomb Wetsuit" gewann in den Jahren 2011, 2012 und 2013 drei aufeinander folgende Auszeichnungen der SIMA (Surf Industry Manufacturers Association) für "Wetsuit of the Year" und ist seit Jahren einer der beliebtesten Neoprenanzüge in unserem Surfshop.
Das Surflabel engagiert sich sehr für Umweltschutz und steht für das Surfen als Lebenseinstellung. Zudem ist das Label Rip Curl verantwortlich für eine der mächtigsten Kampagnen überhaupt in der Surfgeschichte, dem Search, und auch Sponsor vieler Top-Athleten und WSL (World Surf League) Tour Events.