Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen dieses Online-Shops

Stand: 13. Juni 2014

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Inhalt:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Informationen)


1. Geltungsbereich

2. Vertragsschluss

3. Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

4. Lieferung

5. Zahlung

6. Eigentumsvorbehalt

7. Rückerstattung von Zahlungen

8. Haftung und Gewährleistung

Weitere Kundeninformationen

Bestellvorgang
Speicherung des Vertragstextes Batterien



 


1. Geltungsbereich

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Oliver Pfeil, Secret Spot Surfshop und Verbrauchern, die über unseren Shop Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

2. Vertragsschluss

(1) Unser Warenangebot ist unverbindlich.

(2) Wenn Sie die Zahlungsart „Kreditkarte“ wählen, gilt Folgendes: Sie geben uns gegenüber ein bindendes Kaufvertragsangebot ab, wenn Sie die Onlinebestellung vollständig durchlaufen und den Button auf der Seite „Bestellung aufgeben“ aktiviert und dann auf den Seiten von „Saferpay“, nachdem Sie die geforderten Daten Ihrer Kreditkarte eingeben haben, den Button [bezahlen] betätigt haben. Nach dem Erhalt Ihrer Bestellung bestätigen wir dieses durch eine E-Mail, die die Einzelheiten Ihrer Bestellung (Bestellbestätigung), diese AGB und Ihr Widerrufsrecht und die Lieferzeit enthält. Die Bestellbestätigung stellt keine verbindliche Annahme Ihres Angebots dar, sondern dient allein Ihrer Information. Weiteres zum Bestellvorgang finden Sie im Anschluss an diese AGBs unter „weitere Kundeninformationen“. Sobald Secret Spot eine positive Zahlungsbestätigung von Ihrem Kreditkartenunternehmen erhalten hat, wird der Versand der Waren veranlasst. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Sie erhalten von uns eine weitere E-Mail, wenn wir die Ware an das Versandunternehmen ausgehändigt haben.

(3) Wenn Sie die Zahlungsart „Vorkasse“ wählen, gilt Folgendes: Sie geben uns gegenüber bindendes Kaufvertragsangebot ab, wenn Sie die Onlinebestellung vollständig durchlaufen und den Button [bestellen] auf der Seite „Bestellung aufgeben“ aktiviert haben. Wir bestätigen dieses durch eine E-Mail, die die Einzelheiten Ihrer Bestellung (Bestellbestätigung), diese AGBs, Ihr Widerrufsrecht und die Lieferzeit enthält. Sie erhalten danach eine weitere E- Mail mit einer detaillierten Rechnung (Auftragsbestätigung und Rechnung), wodurch wir Ihr Angebot annehmen und der Kaufvertrag zustande kommt. Sie haben dann innerhalb von zehn Tagen den Rechnungsbetrag zu überweisen. Sie erhalten von uns eine weitere E-Mail, wenn wir die Ware an das Versandunternehmen ausgehändigt haben; das geschieht, sobald die Zahlung auf unserem Konto verbucht wurde. Weiteres zum Bestellvorgang finden Sie im Anschluss an diese AGBs unter „weitere Kundeninformationen“.

(4) Wir sind nicht verpflichtet, Ihr Angebot anzunehmen. Dies gilt insbesondere dann, wenn die gewünschte Ware nicht mehr verfügbar ist.

(5) Der Kaufvertrag kommt zustande mit dem Secret Spot Surfshop Oliver Pfeil, Kehdenstrasse 2-10, 24103 Kiel, Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer 0431 / 99 69 633, sowie per E-Mail unter info@secretspot.de.

3. Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

(1) Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen.

Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Konto; Bestellhistorie) zugreifen.

(2) Korrekturhinweis: Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

4. Lieferung

(4.1) Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschland, Österreich, Niederlande, Dänemark, Belgien und Italien möglich. Bei Lieferwünschen außerhalb dieser Länder setzen Sie sich bitte vorab mit uns in Verbindung.

(4.2) Die Lieferung erfolgt durch die Firma:

DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG Wailandtstraße 1; D-63741 Aschaffenburg
Email: info@dpd.com

Kundenkontakt DPD:
Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular, um mit uns per E-Mail in Kontakt zu treten. So können wir Ihre Anfrage umgehend an den richtigen Ansprechpartner weiterleiten und eine schnelle Bearbeitung garantieren. Telefonisch erreichen Sie uns von montags bis freitags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr über unsere zentrale deutschlandweite Servicenummer: 01805 373 200 (0,14 €/Min.aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) Geschäftsführung:
Arnold Schroven (CEO)
John Acton
Handelsregisternummer:
Amtsgericht Aschaffenburg HRA 3340, persönlich haftende Gesellschafterin: DPD Deutscher Paket Dienst Management GmbH, Aschaffenburg (Amtsgericht Aschaffenburg HRB 5282)
Umsatzsteueridentifikationsnummer:
USt-Id Nr. DE 812386550 Copyright:
Inhalt und Darstellung der Internetseite sind urheberrechtlich geschützt. DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG verfügt über die ausschließlichen Nutzungsrechte. Dritten gestattet hiermit DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG das Sichten und Herunterladen sämtlicher Inhalte auf den Internetseiten ausschließlich zu privaten, nichtkommerziellen Zwecken. Ausgenommen ist der Pressebereich. Ein elektronischer Verweis (Link) ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung der DPD Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG erlaubt.

Die Lieferzeit beträgt 1 bis 3 Tage ab der Bestellung (bei Vorkasse ab Zahlungseingang). Auf abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

(4.3) Surfboards ca. 3 bis 4 Tage - Versandt durch iLoxx AG

(4.4) Sollte ein bestellter Artikel nicht oder nicht innerhalb der Lieferfristen lieferbar sein, werden wir Sie darüber umgehend unterrichten und Ihnen ggf. mitteilen, wann der Artikel wieder verfügbar ist.

(4.5) Teillieferungen einer Bestellung mehrerer Waren bleiben vorbehalten; dadurch entstehende höhere Kosten trägt der Secret Spot Surfshop.

5. Zahlung

(1) Die Zahlung der Waren erfolgt wahlweise per Vorkasse, PayPal oder mittels Bezahlen über Amazon. Ihr Kundenkonto wird kurz nach der Bestellung belastet. Andere Zahlarten sind ausgeschlossen. Für den Verlust von Bargeld und/oder Schecks wird daher nicht gehaftet.

(2) Rechungen sind innerhalb von 10 Tagen zu zahlen auf folgendes Konto:
Secret Spot Surf Shop

Kieler Volksbank eG
BLZ.: 210 900 07 BIC: GENODEF1KIL
Konto-Nr. 66384516 IBAN: DE45210900070066384516

Die Rechungsnummer ist als Verwendungszweck anzugeben.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Secret Spot Surfshop Oliver Pfeil.

7. Rückerstattung von Zahlungen

Sollten Sie vor der Erklärung des Widerrufs bereits gezahlt haben, erstatten wir Ihnen innerhalb von 14 Tagen die Zahlung zurück. Wenn Sie bereits Ware erhalten haben, gilt dieses, nach dem Eintreffen der zurückgeschickten Ware bei uns.

8. Haftung und Gewährleistung

(1) Secret Spot haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit auch eines Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen haftet Secret Spot nur wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie wegen der Nichteinhaltung von Garantien. Schadensersatzansprüche wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sind jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht die Voraussetzungen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns vorliegen.

(2) Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort uns gegenüber oder dem Mitarbeiter von der Deutschen Post, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

(3) Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

Weitere Kundeninformationen

Bestellvorgang:
Bitte lassen Sie sich als Neukunde zuerst registrieren. Sollten Sie bereits bei uns Kunde sein, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den korb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken der Buttons [löschen] und [aktualisieren] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte

im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [kasse]. Sie gelangen dann zu den Versandinformationen, bei denen Sie über die anfallenden Versandkosten informiert werden. Bitte kontrollieren Sie dann Ihre Daten und korrigieren Sie diese ggf.. Sie gelangen dann nach der Betätigung des Buttons [weiter] auf die Seite „Zahlungsweise“, auf der Sie die gewünschte Zahlungsart auswählen können. Nachdem Sie die AGBs gelesen, akzeptiert und ggf. heruntergeladen und/oder ausgedruckt haben, setzten Sie bitte mit der linken Maustaste ein Häkchen in das dafür vorgesehene Feld. Verfahren Sie ebenso bezüglich der Widerrufsbelehrung und der Datenschutzerklärung. Nach der Überprüfung Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie bei der Wahl der Vorkasse über den Button [weiter] zur Seite „Bestellung aufgeben“ und schicken über den Button Ihre Bestellung an uns ab. Sie erhalten dann auf der folgenden Seite eine Bestätigung der Bestellung/Rechnung, die Sie ausdrucken können.

Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.
 

Batterien

Da wir Batterien und Akkus bzw. solche Geräte verkaufen, die Batterien und Akkus enthalten, sind wir nach § 18 Abs. 1 Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen:

1. Batterien können nach Gebrauch an unserer Verkaufsstelle unentgeltlich zurückgegeben werden oder Sie können uns die Batterien auf Ihre Kosten zusenden oder an einer öffentlichen Sammelstelle abgeben.

2. Sie sind als Endnutzer zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet.

3. Batterien und Akkus sind von dem Hersteller mit einer durchgekreuzten Mülltonne sowie darunter ggf. bei Überschreitung der Grenzwerte mit dem chemischen Symbol des Schadstoffes bezeichnet, nämlich "Cd" für Cadmium, "Hg" für Quecksilber und "Pb" für Blei.